Abmeldungen und Teilrückerstattung des Startgeldes

Ein Startplatztausch ist ausgeschlossen.

Eine Teilrückerstattung des Startgeldes besteht für Teilnehmer bei schriftlicher Abmeldung bis zum Eingangsdatum der Abmeldung beim Veranstalter (info@challenge-walchsee.at):

Storno – und Bearbeitungsgebühr

Mitteldistanz Aquabike Aquathlon Challenge Women Junior Challenge
bis 31.01.2021 € 50 € 50 € 15
bis 28.02.2021 € 10
bis 30.04.2021 € 75 € 75 € 25 € 15 € 5

Aufgrund der derzeit unterschiedlichen Rückreisebestimmungen für alle Nicht-Österreicher verlängern wir die Stornierungsbedingungen um einen weiteren Monat bis zum 31. Mai 2021 zu den derzeit bis Ende April gültigen Bedingungen.

Umbuchung des Startplatzes

Der Startplatz von 2021 kann bis 31. Mai 2021 unter folgenden Bedingungen auf das Jahr 2022 umgebucht werden:

  • Triathlon-Mitteldistanz (Einzel- oder Staffel) – Umbuchung auf 2022: Umbuchungsgebühr € 49, –
  • Aquabike – Umbuchung auf 2022: Umbuchungsgebühr € 49, –
  • Aquathlon – Umbuchung auf 2022: Umbuchungsgebühr € 19, –
  • Challenge Women – Umbuchung auf 2022: Umbuchungsgebühr kostenlos
  • Junior Challenge – Umbuchung auf 2022: Umbuchungsgebühr kostenlos

Nach dem 31.5.2021 erfolgt keine Erstattung mehr.
evtl. Bankspesen gehen zu Lasten des Teilnehmers.

Für Stornierungen oder Umbuchungen bitten wir euch eine e-Mail an info@challenge-walchsee.at zu senden.

COVID-19 Absageregelung (cancellation policy)

Im Falle einer Absage aufgrund der Corona-Pandemie wird folgender Betrag zurückerstattet:

  • Mitteldistanz und Aquabike: Startgeld abzüglich € 35,- oder kostenlose Verschiebung auf 2022
  • Aquathlon: Startgeld abzüglich € 10,- oder kostenlose Verschiebung auf 2022

  • Challenge Women: Startgebühr abzüglich € 3,- oder kostenlose Verschiebung auf 2022

  • Junior Challenge: komplette Startgebühr oder kostenlose Verschiebung auf 2022